RUB »  Gesellschaft der Freunde
 

Willkommen bei der gdf -
Bindeglied zwischen den Bürgern und ihrer Universität

 

Die gdf hilft unbürokratisch und flexibel immer dort, wo es die Universität am nötigsten hat.

Unser Standort im Blue Square der RUB mitten in der Stadt ist ein Ort des Treffens und ein gemeinsames Forum für Freunde, Studierende und Forschende der Ruhr-Universität.

  • Wir engagieren uns
  • Wir geben Impulse
  • Wir nehmen teil
  • Wir sind im Blue Square mitten in der Stadt
  • Wir verbinden Campus und City

Wollen Sie dabei sein?

 

Die gdf bittet in diesem Jahr um Spenden für unseren neuen Coronafonds.

Damit reagieren wir auf die besonderen, pandemiebedingten Herausforderungen an die Studierenden und jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Ruhr-Universität.

.

Wollen Sie dabei mithelfen?

Aktuelles

Ordentliche Mitgliederversammlung Dienstag, 12.7.2022,
17 Uhr

Hörsaalzentrum des St. Josef Hospital

Einladung

UKRAINE-NOTHILFE für Mitglieder der Ruhr-Universität

Spendenaufruf

Information für Hilfesuchende
(Information for those seeking help)

________________________________

Coronafonds der gdf

Nachrichten aus der gdf

gdf Preiseträgerinnen und Preisträger 2021

Die gdf vergibt jährlich 4 Preise für herausragende Doktorarbeiten - 3 für besonders gute fachspezifische Arbeiten und einen Preis für eine besonders herausragende interdisziplinäre Promotion. Lernen Sie die Preisträgerinnen und Preisträger und ihre prämierten Dissertationsthemen kennen.
mehr lesen ...
________________________________

Esser-Stpendien im Wintersemester 2021
Lernen Sie unsere neue Esser-Stpendiatin und unseren neuen Esser-Stipendiaten kennen und lesen Sie über die spannenden Doktorarbeitsthemen, die die Esser-Stiftung zusammen mit der RUB und der gdf im Wintersemester 2021 fördert.
mehr lesen ...
________________________________

Veranstaltungen

Pandemiebedingt können keine gdf Veranstaltungen stattfinden.
_________________________
Im Archiv:
  50 Jahre gdf
Die Zeitung zum 50. Jubiläum der
gdf finden Sie hier: PDF